"Das Pferd als                                     Spiegel deiner Seele auf                         dem Weg zu dir selbst".

"Das Pferd als              Spiegel deiner Seele  auf dem Weg zu       dir selbst".

– Diana Nicolaus 

Was ist Reittherapie?

Wer therapeutisches Reiten anbietet, meint damit, dass er Menschen mit verschiedenen Behinderungen und Störungen durch Kontakt mit Pferden fördert.

Bei Diana Reittherapie arbeiten Reitpädagogen und Reittherapeuten fachübergreifend und lassen dadurch Inhalte und Zielsetzungen beider Fachrichtungen in die tägliche Arbeit einfließen. Deshalb sprechen wir in unseren Texten oft allgemein von therapeutischem Reiten.
Über diese pädagogischen, therapeutischen und rehabilitiven Angebote lässt sich unserer Erfahrung nach die Entwicklung des Einzelnen am besten positiv beeinflussen. Heilpädagogisches Voltigieren oder Hippotherapie bieten wir nicht an.

Was kann Reittherapie bewirken?

Dies Geschieht Bereits Durch Die Natürliche Bewegung Des Pferdes. Allein Das Getragen Werden Führt Zur Verbesserung Der Körperkontrolle.

Beim therapeutischen Reiten macht man sich das Medium Pferd zu Nutze und regt mit ihm die verschiedenen Sinne an. Die konkrete körperliche Arbeit, also Körperübungen, die auf dem Pferd stattfinden, beeinflussen positiv das Gleichgewicht, die Körperspannung und die Aufrichtung.
Durch verschiedene Übungen, die auf jeden Menschen mit Behinderung individuell abgestimmt werden, finden wir für jeden den persönlich optimalen Weg, mit dem Pferd den eigenen Entwicklungszielen näher zu kommen.

Für welche Krankheitsbilder eignet sich Reittherapie?

Wer therapeutisches Reiten bietet, meint damit, dass er Menschen mit verschiedenen Behinderungen und Störungen durch Kontakt mit Pferden fördert.

Bei Diana Reittherapie arbeiten Reitpädagogen und Reittherapeuten dadurch fachübergreifend und lassen Inhalte und Ziele beider Fachrichtungen in die tägliche Arbeit einfließen. Deshalb sprechen wir in unseren Texten oft allgemein von therapeutischem Reiten.

Über diese pädagogischen, therapeutischen und rehabilitativen Angebote lässt sich unserer Erfahrung nach die Entwicklung des Einzelnen am besten positiv beeinflussen. Heilpädagogisches Voltigieren oder Hippotherapie bieten wir nicht an.

Deine Therapeuten & meine Therapie Assistenten 

Diana 

Positive Erlebnisse spielen dabei eine ganz besondere Rolle. Es werden Situationen gemeistert, die man sich zunächst nicht zugetraut hätte. Das führt dazu, dass unsere Gäste rasch offener auf die Pferde zugehen.
Das wiederum überträgt sich in vielen Fällen auf den Alltag: Gerade Kinder und Jugendliche mit Behinderung trauen sich mehr zu und lernen, ungewohnte oder einschüchternde Situationen zu meistern.

Ramses 

Durch verschiedene Übungen, die auf jeden Menschen mit Behinderung individuell abgestimmt werden, finden wir für jeden den persönlich optimalen Weg, mit dem Pferd den eigenen Entwicklungszielen näher zu kommen.
Beim therapeutischen Reiten macht man sich das Medium Pferd zu Nutze und regt mit ihm die verschiedenen Sinne an. Die konkrete körperliche Arbeit, also Körperübungen, die auf dem Pferd stattfinden.

Kani

Durch verschiedene Übungen, die auf jeden Menschen mit Behinderung individuell abgestimmt werden, finden wir für jeden den persönlich optimalen Weg, mit dem Pferd den eigenen Entwicklungszielen näher zu kommen.
Beim therapeutischen Reiten macht man sich das Medium Pferd zu Nutze und regt mit ihm die verschiedenen Sinne an. Die konkrete körperliche Arbeit, also Körperübungen, die auf dem Pferd stattfinden.

Gentleman 

Positive Erlebnisse spielen dabei eine ganz besondere Rolle. Es werden Situationen gemeistert, die man sich zunächst nicht zugetraut hätte. Das führt dazu, dass unsere Gäste rasch offener auf die Pferde zugehen.
Das wiederum überträgt sich in vielen Fällen auf den Alltag: Gerade Kinder und Jugendliche mit Behinderung trauen sich mehr zu und lernen, ungewohnte oder einschüchternde Situationen zu meistern.

Ghismo

>